12.02.2018

Die Salzburg Juniors jetzt auf Playoff-Platz

In den zwei einzigen Sonntagsspielen in der Alps Hockey League gelang den Red Bull Hockey Juniors mit einem Sieg über den EC-KAC2 der Sprung die Top-8 . Auch der EHC Alge Elastic Lustenau hält mit einem Sieg gegen Kitzbühel die Playoffchancen aufrecht. Die Rittner Buam gewannen das Final Four und verteidigten damit den Italien-Meistertitel. Im Finalspiel verbuchten sie einen 6:1 Erfolg über den HC Pustertal.

EC-KAC II – Red Bull Hockey Juniors 2:4 (0:0, 2:2, 0:2)
EC „Die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel – EHC Alge Elastic Lustenau 3:4 (0:1, 0:2, 3:1)