21.01.2018

Asiago ist erstmals Tabellenführer

Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 gewann am Samstag das Spitzenspiel in Ritten und übernahm damit erstmals die Führung in der Alps Hockey League. Der EC „Die Adler“ Stadtwerke bejubelte in Klagenfurt seinen ersten Auswärtssieg 2017/18. Insgesamt fielen am Samstag in sieben Spielen gleich 48 Treffer…
Alps Hockey League, Runde 27:
Sa, 20.01.2018: EC-KAC II – EC „Die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel 1:6 (0:2,0:3,1:1)
Sa, 20.01.2018: WSV Sterzing Broncos Weihenstephan – HK SZ Olimpija 4:1 (1:0,0:0,3:1)
Sa, 20.01.2018: EC Bregenzerwald – HC Fassa Falcons 6:5 (1:1,3:1,2:3)
Sa, 20.01.2018: EHC „Alge Elastic“ Lustenau – HDD SIJ Acroni Jesenice 2:5 (0:0,1:1,1:4)
Sa, 20.01.2018: EK Zeller Eisbären – HC Neumarkt Riwega 5:1 (2:0,2:0,1:1)
Sa, 20.01.2018: Rittner Buam – Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 1:4 (0:2,0:2,1:0)
Sa, 20.01.2018: HC Gherdeina valgardena.it – Sportivi Ghiacchio Cortina Hafro 3:4 (0:3,2:0,1:1)


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker