06.01.2016

FC Hard als drittes Team im Halbfinale

FC Hard – VfB Hohenems 3:2

Mit einem Sieg kann der FC Hard ins Halbfinale einziehen. Semih Yasar bringt seine Elf schon früh in Führung. Altuntas baut auf 2:0 aus. Die einzige kritische Phase mussten die Harder bei einer 2-Minuten-Strafe gegen Metin Batir überstehen. Die Hohenemser schafften durch Wäger den Anschlusstreffer. Santin erzielte in der letzten Minute ein Empty-Net-Goal. Hohenems traf auch noch einmal durch Doluschka und vergab zwei Sekunden vor Spielende den Ausgleich. Hard steht im Halbfinale.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker