16.07.2019

Frankfurts Haller vor Wechsel zu West Ham

Sébastien Haller wird heute nicht am Training von Eintracht Frankfurt teilnehmen. Der Fußball-Bundesligist und der englische Premier League Klub West Ham United haben sich am gestrigen Montag über die Transfermodalitäten geeinigt.

Infolgedessen erhielt der 25-jährige Franzose die Freigabe seitens der Eintracht um die übliche medizinische Untersuchung in London zu absolvieren. Sollten die Untersuchungen erwartungsgemäß einen positiven Verlauf nehmen, wird sich Haller den „Hammers“ anschließen.