04.05.2019

Adi Hütter verliert Luka Jovic an Real Madrid

Real Madrid scheint das Rennen um den europaweit umworbenen Stürmer Luka Jovic von Eintracht Frankfurt gewonnen zu haben. Der serbische Nationalspieler wechselt laut der Sportzeitung „As“ für 60 Millionen Euro nach Madrid und bekommt dort einen Sechs-Jahres-Vertrag. Demnach bekommt Frankfurt 48 Millionen Euro, der Rest geht an Benfica Lissabon, den vorherigen Club des 21-Jährigen.