29.04.2019

Jan Zimmermann bleibt bei Eintracht Frankfurt

Jan Zimmermann hält auch weiterhin Eintracht Frankfurt die Treue. Der Torhüter verlängert seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2021. „Wer mich kennt, der weiß, dass ich ein echter Adler und sehr eng mit dem Klub verbunden bin“, sagt Zimmermann, der zur Saison 1994/1995 aus der Jugendabteilung der Kickers Obertshausen an den Riederwald gewechselt war und sich in der Folgezeit über die Jugendabteilungen zum Profi entwickelte. Nach seinem Profidebüt bei der Eintracht wechselte der 34-Jährige zum SV Darmstadt und spielte in der Folgezeit für den 1.FC Heidenheim und den TSV 1860 München. Seit Sommer 2017 steht Zimmermann wieder bei der Eintracht unter Vertrag.

„Jan ist ein sehr wichtiger Baustein in unserem Kader. Er hat die nötige Erfahrung um den jungen Spielern Rückendeckung zu geben und ist eine wertvolle und loyale Unterstützung für seine Kollegen“, sagt Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.