03.07.2018

Jogi Löw bleibt
Deutscher Teamchef

Joachim Löw bleibt Deutschlands Fußball-Nationaltrainer. Sechs Tage nach dem historischen Vorrunden-Aus unserer Nachbarn in Russland hat sich der 58-Jährige für ein Weitermachen entschieden. „Ich möchte nun auch mit ganzem Einsatz den Neuaufbau gestalten. Ich werde gemeinsam mit meinem Team analysieren, Gespräche führen und zum Start der neuen Saison die richtigen Schlüsse ziehen“, sagte Löw in einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes am Dienstag. Das DFB-Präsidium sprach ihm zuletzt das Vertrauen aus, sein Vertrag läuft noch bis 2022.