26.06.2018

Seifenoper im Team
von Argentinien

Der argentinischen Seifenoper um den Trainer folgt am Dienstag das „Finale“ gegen Nigeria. Lionel Messi und Co. müssen höher gewinnen als Island oder auf Hilfe der fix qualifizierten Kroaten hoffen. Sein Lächeln deutete an, dass er es als Spaß gemeint hatte. Sicher war sich aber niemand: „Selbstverständlich habe ich die gleichen Kompetenzen wie vorher. Außer, dass Messi die Aufstellung macht und Mascherano die Anweisungen gibt. Ich renne nur auf und ab und schreie mir die Seele aus dem Leib“, sagte Argentiniens Trainer Jorge Sampaoli.

WEITERLESEN


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker