22.06.2018

Ägypten legt Beschwerde gegen Referee ein

Der ägyptische Fußballverband hat eine offizielle Beschwerde beim Weltverband gegen den paraguayischen Referee Enrique Caceres eingelegt. Caceres leitete das zweite WM-Gruppenspiel zwischen Ägypten und Russland (1:3) am Dienstag. Aus Sicht des ägyptischen Fußballverbands habe der Schiedsrichter die Regeln nicht angemessen angewendet.

WEITERLESEN


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker