06.06.2018

Argentinien sagt ein Testspiel in Jerusalem ab

Das für Samstag angesetzte Länderspiel zwischen Israel und Argentinien in Jerusalem ist abgesagt worden. Vorausgegangen waren palästinensische Proteste gegen den Auftritt des Vize-Weltmeisters in der Juden und Muslimen gleichermaßen heiligen Stadt. „Die israelische Botschaft bedauert die Absage des Spiels“, teilte die Vertretung in Buenos Aires am Dienstag auf Twitter mit.