11.03.2018

Hütters YB ziehen davon

Der Erfolgslauf des Altacher Adi Hütter mit seinen Young Boys geht ungebremst weiter. Die Berner siegten zu Hause gegen die Grasshoppers Zürich mit 3:1. Und bauten den Vorsprung in der Super League-Tabelle auf schon 17 Punkte aus, denn Meister Basel verlor in Lausanne mit 0:1. Die Basler haben allerdings zwei Spiele weniger als YB ausgetragen. Derzeit muss sich Basel am drittplatzierten FC St. Gallen orientieren, die Ostschweizer liegen nur noch zwei Punkte hinter Basel.

Die Young Boys haben bislang alle Frühjahrspartien inklusive des Cuphalbfinales gegen Basel gewonnen und enteilen der Konkurrenz mit Riesenschritten. Der ehemalige Altacher Nicolas Ngamaleu kam gegen GC nicht zum Einsatz.