25.03.2017

Andreas Lukse ist aus
dem Teamcamp abgereist

Altach-Torhüter Andreas Lukse ist am Samstag wegen Magenproblemen endgültig aus dem Camp der österreichischen Nationalmannschaft abgereist. An seiner Stelle wurde Markus Kuster vom Bundesliga-Abstiegskandidaten SV Mattersburg nachnominiert. Der 23-Jährige rückte Samstagmittag erstmals in seiner Karriere ins Teamcamp ein. Er sollte direkt ins Training einsteigen.

WEITERLESEN


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker