04.11.2016

Prödl verletzt -
Madl rückt nach

Sebastian Prödl fällt aufgrund einer Adduktoren-Verletzung für das von Generali präsentierte Qualifikationsspiel zur FIFA Fußball-WM 2018 gegen Irland (12. November, 18.00 Uhr, Wien) sowie für das freundschaftliche Generali-Länderspiel gegen die Slowakei (15. November, 20:45 Uhr, Wien) aus. Für den Watford-Legionär rückt Michael Madl (FC Fulham) in den ÖFB-Kader auf.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker