14.09.2020

Arge Niederlage für
den FFC Vorderland

SKN St. Pölten – FFC Vorderland
10 : 0 (6 : 0)

Startaufstellung:   Koretic Janine
                                      Ulacio Yaribeth, Sachs Jana, Rädler Lena
                                      Müller Verena, Metzler Lisa, Grabher Lea, Schneider Sarah, Albrecht Johanna
                                     Campbell Eileen, Starr Emma
Ersatz:                       Traxl Sarah, Bendhim Nadja, Hofer Fabienne, Frick Felicia

Gegen den österreichischen Serienmeister St. Pölten versuchten die FFC-Damen ihr Glück mit einem zahlenmäßig starken und gut gestaffelten Mittelfeld. Das hätte auch einigermaßen gut funktionieren können, wären da nicht bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt (9. Und 15. Spielminute) zwei „dumme“ Gegentore gefallen. Dazu gesellte sich auch noch der verletzungsbedingte Ausfall von Rädler Lena. Frick Felicia wurde für sie eingewechselt.
Ein guter Beginn unseres Teams trug also keine Früchte, der Matchplan konnte so nicht beibehalten werden. St. Pölten erspielte sich ein deutliches Übergewicht, und die vielen Tore fielen fast zwangsläufig. Dazwischen waren immer wieder kurze Phasen, in den unser Team recht gefällig mitspielte.

Trainer Simonelli kritisierte: „Im Spiel gegen den Ball standen wir zu weit vom Gegner! Bei Ballbesitz machten wir viele Eigenfehler!“ Gegen ein so gutes Team wie St. Pölten ist das natürlich „tödlich“. Simonelli weiter: „Wir haken das Spiel möglichst schnell ab und blicken nach vorne!“ Der FFC hat jetzt – bedingt durch die Länderspielpause – 14 Tage Zeit, sich auf das nächste Spiel gut vorzubereiten.

Tapfer schlug sich unser Future-Team, welches - durch viele Ausfälle bedingt – mit einem Rumpfteam auflaufen musste. Ohne eine Ersatzspielerin angetreten verloren sie ehrenvoll mit 2 : 0. In der zweiten Hälfte ließen sie keinen Gegentreffer zu!



Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.