24.06.2020

Felicia Frick wechselt
zum FFC Vorderland

Die Kaderplanung des FFC Vorderland für die neue Spielzeit läuft weiterhin auf Hochtouren. Liechtensteins Nati – Team Kickerin Felicia Frick wechselt zum Ländle Bundesliga Club FFC Vorderland. Die Mittelfeldspielerin aus Eschen, kommt vom FC Dornbirn zum FFC Vorderland. In den zwei Jahren in der Messestadt erzielte die 17 jährige Liechtensteinerin in 24 Pflichtspielen 15 Tore, war über 1900 Minuten im Einsatz. Nun will Felicia Frick, welche das Sportgymnasium in Vaduz besucht und in zwei Jahren Matura hat und aktuelle Nationalteam Spielerin in Liechtenstein ist, den nächsten Schritt auf ihrer Karriereleiter tun.

Felicia Frick: „Ich freue riesig auf die neue Aufgabe im Vorderland. Ich sehe es als Privileg für den FFC in der österreichischen Bundesliga auflaufen zu dürfen“.

Vorläufiger Kader FFC Vorderland 2020/21: Sarah Traxl (24), Janine Koretic (25), Lena Rädler (19), Jana Sachs (20), Geraldine Schnetzer (22), Yaribeth Ulacio (27), Jasmine Kirchmann (29), Lisa Maria Metzler (23), Verena Müller (25), Katharina Rauch (21), Claudia Schedler (22), Eileen Campbell (20), Fabienne Hofer (22), Sarah Schneider (20) , Lea Grabher (15), Michaela Walter (15), Felicia Frick (17)

Abgänge: Laura Decker, Patrizia Pfanner (SV Neulengbach), Anna Bereuter (St. Pölten), Jasmin Pfeiler
Alle Infos unter: www.ffc-vorderland.at