08.12.2015

Hohenems, Altenstadt und Bregenz holten die Futsaltitel

Die dreitätige Futsal-Hallenmeisterschaft des Vorarlberger Fußballverbandes ist am Feiertag mit den Finalrunden zu Ende gegangen. Die Spiele in der Hohnemser Herrenriedhalle stießen auf viel Interesse und wiesen auch beachtliches Niveau auf.

In der U18-Gruppe duellierten sich Hohenems und Austria Lustenau um den Sieg, der schließlich an Hohenems ging. Die Lustenauer vergaben ihre Siegchance mit einem Remis gegen Wolfurt.

Das U16-Finale ging an den TSV Altenstadt, der schon sich überlegen mit fünf Punkten Vorsprung den Titel holte. Die Altenstädter waren damit der Sieger mit dem größten Vorsürung.

Den Sieg im U14-Bewerb sicherte sich SW Bregenz, das vier der fünf Gruppenspiele gewann und sich damit vor dem FC Dornbirn durchsetzte.

Elred Faisst


Mit Unterstützung von

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.