27.11.2018

Neuformierte U17-Elf erreichte Platz vier

Eine neuformierte U17 Mannschaft mit Spielern aus dem Jahrgang 2002 und 2003 reiste bereits am Freitag nach St. Pölten an den ÖFB U17 Futsal Event, der Samstag und Sonntag mit allen 12 Akademien aus Österreich ausgetragen wurde.

Nach 5 Vorrundenspielen, davon 3 Siege unter anderem gegen den späteren Turnsieger Red Bull Salzburg und Austria Wien, und 2 Remis kamen die U17 als Gruppensieger ins Halbfinale.

Dort traf man auf Lask Linz. In einem Spiel auf höchstem Niveau waren die Linzer mit 3-2 am Ende glücklicher und die U17 spielte im Spiel um Platz 3 und 4 gegen Rapid Wien. Zum Schluss blieb der sehr gute 4 Endrang von den 12 AKA Teams aus Österreich. Ein tolles und aufregendes Futsal Turnier liegt hinter dem Team. Sie haben eine ausgezeichnete Leistung abgerufen, dies hat allen Beteiligten viel Freude bereitet.