17.04.2017

Zwei Niederlagen gegen Oberösterreich

Vorarlberg U-14 vs OÖ U-14 2:3 (0:3)

(Knaben)

Aus dem ersten Angriff fiel schon der erste Treffer der Gäste aus OÖ. Aus diesem Schock resultierte ein völlig verpatzter Start und es stand nach 20 Minuten bereits 0:3 – die Vorarlberger Auswahl kam in weiterer Folge aber immer besser ins Spiel und erarbeitete sich Feldvorteile und einige gute Torchancen.  

Die zwei Anschlusstreffer durch Noah Bitsche (Elfmeter) und Samuel Mischitz kamen aber letztlich zu spät, um das Spiel noch drehen zu können. 

Vorarlberg U-14 vs OÖ U-14 2:4 (2:1)

(Mädchen)

Bilderbuchstart der Vorarlberger, die durch zwei Freistosstore duch Celine Diem und Carina Brunold mit 2:0 in Front lagen. In weiterer Folge verabsäumten Sie es aber nachzulegen und die OÖ-Innen übernahmen mehr und mehr das Ruder. Daraus resultierten vier Treffer, zumeist aus Standards, weshalb am Ende eine Niederlage zu Buche stand. In der starken Schlussoffensive wollte den Vorarlbergerinnen aber leider kein Treffer mehr gelingen.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker