11.06.2015

Viel möglich im Abstiegskampf

Durch die Strafbeglaubigung des Spiels Gaißau 1b gegen Doren (0:3) sind die Wälder nun pratkisch der zweite Aufsteiger und spielen sogar noch um den Meistertitel. Der Abstiegskampf ist auch in dieser Liga extrem spannend.

Höchst 1b wird Meister
1) bei einem Sieg
2) bei einem Remis, wenn Doren bei einem Sieg nicht mindestens drei Tore in der Tordifferenz aufholt.
3) bei einer Niederlage, wenn Doren nicht gewinnt

Doren wird Meister
1) bei einem Sieg, wenn Höchst 1b verliert
2) bei einem Sieg, wenn Höchst 1b Remis spielt und Doren drei Tore in der Tordifferenz aufholen kann.

Gaißau 1b steigt ab
1) bei einer Niederlage
2) bei einem Remis, wenn Röthis 1b und Andelsbuch 1b zumindest Remis spielen
3) bei einem Sieg, wenn Röthis 1b und Andelsbuch auch gewinnen

Gaißau spielt Relegation
1) bei einer Niederlage, wenn Röthis 1b eine Niederlage mit mehr als sechs Toren Differenz kassiert
2) bei einem Remis, wenn Röthis 1b oder Andelsbuch 1b verliert
3) bei einem Sieg, wenn Röthis 1b oder Andelsbuch 1b nicht gewinnt.

Röthis 1b steigt ab
1) bei einer Niederlage, wenn Gaißau punktet
2) bei einem Remis, wenn Gaißau 1b gewinnt und Andelsbuch Remis spielt

Röthis spielt Relegation
1) bei einer Niederlage, wenn auch Gaißau 1b verliert. Röthis 1b darf dabei nicht sechs Tore in der Tordifferenz verlierren.
2) bei einem Remis, wenn Gaißau verliert oder Remis spielt
3) bei einem Sieg, wenn Andelsbuch 1b auch gewinnt.

Andelsbuch 1b steigt ab
1) bei einer Niederlage, wenn Gaißau 1b und Röthis 1b gewinnen
2) bei einem Remis, wenn Gaißau 1b und Röthis 1b gewinnen

Alberschwende 1b ist von den Punkten her zwar noch in Reichweite, nicht aber von der Tordifferenz und wird hier nicht mehr als Abstiegskandidat geführt.

FC WOLFURT – FC EGG
FC Klostertal – SC RÖTHIS 1b
FC Alberschwende 1b – FC DOREN
SV Lochau 1b – FC ANDELSBUCH 1b
SV GAISSAU 1b – SC Fußach 1b
FC HÖCHST 1b – SV Satteins


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker