13.06.2016

Hittisau fixiert Titel
mit 2:1-Derbysieg

Mit einem 2:1 Derbysieg gegen den FC Riefensberg sicherte sich der KFZ Hagspiel FC Hittisau am vergangenen Samstag den Meistertitel in der 2. Landesklasse. Vor einer tollen Zuschauerkulisse verzeichnete das Heimteam in dieser Partie einen Start nach Maß. Bereits nach 40 Spielsekunden zappelte der Ball erstmals im Netz der Gäste. Als in der dritten Minute unsere Mannschaft das 2:0 erzielte, rechneten nicht wenige der anwesenden Zuschauer mit einem Debakel für die Riefensberger. Doch diese wehrten sich nun nach Kräften und so entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Die ganz großen Torchancen waren allerdings Mangelware und so blieb es bis zum Halbzeitpfiff bei der 2:0 Führung.

In Halbzeit zwei beschränkte sich der KFZ Hagspiel FC Hittisau fast ausschließlich auf die Spielkontrolle und tat selbst eigentlich nur noch das Nötigste. Den Riefensberger gelang es dadurch zwar einerseits unsere gefährliche Offensive weitestgehend in Schach zu halten, doch wirkliche Torchancen fand die Gästeelf nicht vor. Umso überraschender fiel in der 81. Minute praktisch aus dem Nichts durch einen Weitschuss der Anschlusstreffer zum 2:1. Aber auch nun blieb unser Team ruhig und spielte den knappen Vorsprung sicher über die Zeit. Die Mannschaft und der gesamte Verein möchten sich auf diesem Weg bei den treuen Fans für die Unterstützung in der abgelaufenen Saison bedanken. Ein besonderer Dank auch noch dem MV Hittisau-Bolgenach, welcher im Anschluss an diese Partie „ausrückte“ und die Pokalübergabe musikalisch umrahmte.

Gratulation auch an unser neu gegründetes 1b-Team, welches in der ersten Saison in der 5. Landesklasse den respektablen 6. Tabellenplatz erreichte.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker