11.10.2016

Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Einen wichtigen Sieg im Kampf um den Anschluss in der zweiten Landesklasse feierte der FC Brauerei Egg 1b am Sonntag gegen das 1b des FC Wolfurt. Im Vergleich zu den letzten Wochen gab es im Egger-Team einige Veränderung, da einige Spieler aus der ersten Kampfmannschaft zur Verfügung standen. In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer in der Junkerau einen offenen Schlagabtausch, bei dem sich keine der beiden Mannschaften mit einem Treffer belohnen konnte, das sollte sich aber in der zweiten Halbzeit ändern.

Bereits vier Minuten nach Wiederanpfiff konnte der FC Wolfurt 1b mit 1:0 in Führung gehen. Die Egger Defensive schaute bei diesem Treffer nicht gut aus. Dieser frühe Gegentreffer war natürlich ein herber Dämpfer, allerdings kämpfte sich das Heimteam zurück und konnte in der 58. Minute durch Markus Tantscher ausgleichen. Nur vier Minuten später dann der nächste Treffer für die Egger: Nach einer Flanke von der Seite konnte der Wolfurter Torhüter einen Schuss von Christian Schneider noch an die Latte parieren, von dort landete der Ball aber bei Markus Tantscher und dieser verwandelte den Ball per Kopf in den Maschen. In der 82. Minute sorgte Konrad Meusburger mit seinem Treffer für die Entscheidung zu Gunsten der Egger.

Durch diesen sehr wichtigen Sieg macht das Team von Lukas Lang zumindest einmal zwei Plätze in der Tabelle gut und liegt nun auf dem elften Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag wartet mit dem FC Höchst 1b ein Tabellennachbar auf den FC Brauerei Egg 1b.

Aufstellung: Clemens Troy – Lorenz Troy (54. Markus Spaniol), Jonas Köb, Melchior Simma, Hannes Zengerle (45. Fabian Kühne) – Kaspar Meusburger, Jonathan Fetz, Dominik Gasser, Markus Tantscher, Alexander Hammerer – Christian Schneider (77. Konrad Meusburger)


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker