29.08.2016

Hittisau verliert
bei der Viktoria

Mit einer 0:2 Niederlage kehrte der KFZ Hagspiel FC Hittisau vom Gastspiel bei der Bregenzer Viktoria zurück. Bei hochsommerlichen Temperaturen erwischten die Gastgeber den besseren Start und gingen nach einer Standardsituation in der achten Minute in Führung. Nun kam unser Team etwas besser ins Spiel und konnte sich zwei Halbchancen erarbeiten, welche aber leider ungenützt blieben. In weiterer Folge waren es aber die Bregenzer, die aggressiver agierten und so einige gute Tormöglichkeiten vorfanden. In dieser Phase hielt unser Tormann die Mannschaft im Spiel. Praktisch mit dem Halbzeitpfiff mussten wir aber durch einen Weitschuss den zweiten Gegentreffer hinnehmen.

In Halbzeit zwei mussten dann beide Mannschaften der großen Hitze Tribut zollen. Die Zuschauer sahen nun eher einen Sommerkick, in welchem der KFZ Hagspiel FC Hittisau die Partie zwar offen gestalten konnte, aber die wirklich zwingenden Aktionen waren Mangelware. Nur vereinzelt kamen wir zu Torchancen, welche aber weiterhin ungenützt blieben. Da auch die Gastgeber ihre durchaus vorhandenen Konterchancen gegen Ende der Partie nicht nützen konnten, blieb es schlussendlich bei einem verdienten 2:0 Sieg der Heimmannschaft.