09.06.2015

Der Kampf gegen den Abstieg

Nach oben sind die Plätze durch FC Lustenau (Meister), FC Kennelbach (Aufsteiger) und FC Koblach (Relegation) belegt. Am Tabellenende sind vier Klubs in den Abstiegskampf involviert.

FC Hittisau steigt ab
1) bei einer Niederlage oder bei einem Remis
2) bei einem Sieg, wenn auch Hörbranz oder die Dornbirn Juniors gewinnen

FC Hittisau spielt Relegation
1) bei einem Sieg, wenn Hörbranz bestenfalls Remis spielt und Dornbirn Juniors verlieren

FC Hörbranz steigt ab
1) bei einer Niederlage oder bei einem Remis
2) bei einem Sieg, wenn auch die Dornbirn Juniors gewinnen

FC Hörbranz spielt Relegation
1) bei einem Sieg, wenn die Dornbirn Juniors verlieren

FC Dornbirn Juniors stiegen ab
1) bei einer Niederlage, wenn Hörbranz und Hittisau gewinnen
2) bei einem Remis, wenn Hittisau mit einem Sieg drei Tore in der Tordifferenz aufholt und Hörbranz gewinnt.

FC Dornbirn spielt Relegation
1) bei einer Niederlage, wenn Hittisau oder Hörbranz gewinnt
2) bei einem Remis, wenn Hittisau mit einem Sieg drei Tore Differenz aufholt oder Hörbranz gewinnt.

SK Brederis spielt Relegation
1) bei einer Niederlage, wenn Dornbirn Juniors gewinnen
2) bei einem Remis, wenn Dornbirn Juniors bei einem Sieg zehn Tore Differenz aufholen.

SK BREDERIS – FC HÖRBRANZ
FC Sulz – FC HITTISAU
SV Ludesch – FC DORNBIRN JUNIORS


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker