09.10.2018

Hart erkämpfter 2:0-Sieg im Wälderderby

Mit einem harterkämpften 2:0-Derbysieg verteidigte der KFZ Hagspiel FC Hittisau am vergangenen Freitag in Doren den 3. Tabellenplatz. Die Zuschauer sahen von Beginn weg eine intensive aber faire Partie, in welcher die Abwehrreihen wenige Torchancen zuließen. Als die Zuschauer schon mit einer torlosen ersten Spielhälfte rechneten, dann in Minute 42 nochmals große Aufregung. Nach einem Foulspiel im Strafraum zeigte der Schiedsrichter in unserem Strafraum auf den Elfmeterpunkt. Diese große Führungschance ließen die Gastgeber aber aus.

In Halbzeit zwei dann ein ähnliches Bild. Die Abwehrreihen beider Mannschaften standen sehr gut und es wurde immer mehr zu einem Geduldsspiel, in welchem allen klar war, dass wohl das erste Tor die Entscheidung bringen wird. In Minute 85 war es dann soweit. Nach einem schönen Stangerlpass musste unser Angreifer den Ball nur mehr zur vielumjubelten Führung über die Linie drücken. Nur zwei Zeigerumdrehungen später dann die endgültige Entscheidung. Nach einem Elfmeterpfiff zugunsten unseres Teams konnten wir den zweiten Treffer erzielen. Dies brach die Moral der Heimmannschaft dann zur Gänze und wir konnten die drei Punkte ins Trockene bringen.

Unser 1b-Team musste sich auswärts der Spg. Kennelbach/Wolfurt knapp mit 0:1 geschlagen geben.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker