14.05.2018

FC Hittisau unterliegt
in Bürs mit 1:3

Mit einer 1:3-Niederlage im Gepäck musste der KFZ Hagspiel FC Hittisau die Heimreise aus Bürs antreten. Die Zuschauer sahen von Beginn weg eine flotte Partie, in welchem beide Teams auf Augenhöhe agierten. In Minute 22 konnten die Gastgeber mit dem Treffer zum 1:0 das erste Ausrufezeichen setzen. Unsere Mannschaft ließ sich aber davon nicht beeindrucken und kam nach zwei vergebenen Chancen in der 37. Spielminute zum nicht unverdienten Ausgleichstreffer. Mit einem 1:1-Remis ging es dann in die Halbzeitpause.

In Halbzeit zwei dann ein ähnliches Bild. Beide Mannschaften suchten ihr Heil in der Offensive und es war dann dem Heimteam vorbehalten, in der 67. Minute durch einen Foulelfmeter die neuerliche Führung zu erzielen. In dieser Phase wirkte unsere Mannschaft etwas zu passiv. Zehn Minuten vor Schluss ließ sich dann einer unserer Angreifer nach einem Foulspiel an ihm zu einer Tätlichkeit hinreißen und wurde vom Schiedsrichter korrekter Weise mit der roten Karte vom Platz verwiesen. Der bereits mit gelb verwarnte Gegenspieler blieb für seine rüde Attacke unverständlicherweise unbestraft und durfte die Partie fortsetzen. In Unterzahl kassierten wir dann in Minute 82 den dritten Treffer. Damit war die Partie entschieden und der Endstand von 3:1 gegeben.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker