16.04.2018

Erste Niederlage
im Frühjahr

Nach drei Siegen in Folge musste der KFZ Hagspiel FC Hittisau im Heimspiel gegen den FC Sulz eine knappe 2:3 Heimniederlage hinnehmen. Die Gäste starteten gut in die Partie und unsere Defensive hatte anfangs große Schwierigkeiten, die Stürmer der Oberländer unter Kontrolle zu halten. Folgerichtig ging der FC Sulz in Minute 11 mit 1:0 in Führung. Nach etwa zwanzig Minuten kam das Heimteam aber besser in das Match und konnte seinerseits nun die eine oder andere Torchance kreieren. Knapp vor dem Seitenwechsel wurden die Bemühungen belohnt und ein zu kurz abgewehrter Freistoss fand im Nachschuss den Weg zum 1:1 Ausgleichstreffer ins Tor. Mit diesem Resultat ging es dann in die Halbzeitpause.

Zehn Minuten nach Wiederbeginn ging der KFZ Hagspiel FC Hittisau durch einen direkt verwandelten Freistoss mit 2:1 in Führung. In weiterer Folge kontrollierten die Gastgeber die Partie und ließen nicht wirklich viel zu. Doch dann kamen die „verflixten“ zwei Minuten, in welcher die Gäste das Match mit einem Doppelschlag drehten. Von diesem Schock erholte sich unsere Mannschaft nur sehr schwer und erst in den letzten fünf Spielminuten wurde nochmals auf den Ausgleich gedrängt. Doch die Gäste brachten den knappen Vorsprung über die Zeit und landeten einen Auswärtssieg.

Besser machte es im Anschluss unsere 1b-Mannschaft. Diese trat gegen die 1c-Mannschaft des FC Sulz an und feierte einen klaren 4:1 Sieg.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker