18.09.2017

Dieses Remis war doch überraschend

Ein 2:2 Remis erreichte der KFZ Hagspiel FC Hittisau beim Auswärtsspiel bei der Spg. Großwalsertal. Auf dem kleinen Platz in Raggal war es von der ersten Minute an ein kampfbetontes Spiel, welches unser Team zu Beginn dominieren konnte. Nachdem wir in den Anfangsminuten noch die eine oder andere Torchance ungenützt ließen, gingen wir in Minute 18 verdient mit 1:0 in Führung. Auch danach zeigte unsere Mannschaft eine starke Partie. Umso überraschender dann der Ausgleich der Walsertaler in Minute 36 durch einen unglücklich abgefälschten Torschuss. Praktisch mit dem Pausenpfiff gelang der Martinovic-Elf nach einem Eckball der neuerliche Führungstreffer.

In Halbzeit zwei dann ein verändertes Bild. Die Heimmannschaft war aggressiver in den Zweikämpfen und versuchte mit viel Kampfkraft zum Ausgleich zu kommen. In dieser Phase war die Elf des KFZ Hagspiel FC Hittisau einfach zu passiv und ermöglichte den Hausherren die eine oder andere Torchance. Eine Viertelstunde vor Schluss erzielten die Gastgeber nach einem weiten Einwurf in den Strafraum per Kopf den Ausgleichstreffer zum 2:2. Unser Team versuchte nun zwar nochmals, das Tempo zu erhöhen, doch schlussendlich blieb es bei diesem Remis, mit welchem beide Mannschaften leben konnten bzw. auch mussten.

Das 1b-Team musste sich bei der Spg. Buch/Alberschwende denkbar knapp mit 2:1 geschlagen geben.