06.06.2017

Hittisau verliert
in Altenstadt

Der KFZ Hagspiel FC Hittisau unterlag bei der Auswärtspartie in Altenstadt dem dortigen TSV mit 3:1 Toren. In einem munteren Spiel sahen die Zuschauer eine spielerisch starke Heimelf, welche in Halbzeit eins mehr von der Partie hatte. Nach der einen oder anderen Halbchance gingen die Oberländer nach einem schnellen Konterangriff in der 38. Minute mit 1:0 in Führung. Nur zwei Minuten später gelang unserem Team aber postwendend der Ausgleichstreffer zum 1:1. Mit diesem Spielstand wurden dann auch die Seiten gewechselt.

Auch in Halbzeit zwei sahen die Zuschauer ein ähnliches Bild. Die Heimmannschaft konnte die spielerisch stärkere Elf stellen. Allerdings wirkte der KFZ Hagspiel FC Hittisau im zweiten Durchgang offensiv präsenter und erspielte sich zwei gute Torchancen, welche aber in nichts Zählbares verwertet werden konnte. Durch einen Doppelschlag in der 75. bzw. 77. Minute fiel für den TSV Altenstadt dann die Vorentscheidung. Nun beschränkten sich die Oberländer auf die Spielkontrolle und unser Team war nicht mehr in der Lage, offensiv nochmals Druck aufzubauen. Alles in allem, auf Grund der spielerischen Überlegenheit, ein verdienter Erfolg der Heimmannschaft.

Mit einer starken Vorstellung konnte unsere 1b-Mannschaft dem Aufstiegsaspiranten aus Hard auswärts ein 0:0 abtrotzen.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker