10.06.2016

Alles gegen die Relegation

Hohenems ist Meister, Meiningen steigt ab. Dennoch haben fünf Spiele des letzten Spieltages in der Vorarlbergliga eine große Bedeutung. Denn in diesen fünf Spielen agieren jene sechs Teams, die noch auf den Relegationsplatz zurück fallen können. 

„Pole Position“ hat die Dornbirner Admira, die zudem mit dem FC Langenegg einen schweren Gegner zu bekämpfen hat. Der Aufsteiger aus dem Wald ist eine der wenigen Mannschaften, die schon locker und unbeschwert die letzte Runde angehen können. 

Nur um drei Tore besser liegt der FC Egg punktegleich mit den Dornbirnern an der drittletzten Stelle. Die Egger spielen gegen Röthis, das ist das einzige Spiel, in dem beide Teams noch relegationsgefährdet sind. 

Bizau, Andelsbuch und Alberschwende haben ein Punktepolster auf Admira und Egg. Diesen drei Klubs droht nur noch dann Gefahrt sollten Egg und Admira ihre Spiele gewinnen.