27.05.2016

Spirig kommt -
Heidegger geht

Der FC Mohren Dornbirn 1913 hat den Liechtensteiner Roman Spirig (18) unter Vertrag genommen. Der Verein freut sich sehr über die Neuverpflichtung für die kommende Saison. Roman spielt zurzeit beim Team Lichtenstein und ist aktueller Liechtensteinischer U21-Nationalspieler. FCD-Trainer Peter Jakubec: „Wir sind sehr glücklich, dass wir Roman verpflichten konnten und er bei uns den Einstieg in den Seniorenbereich wagt. In den Gesprächen hat er einen sehr zielorientierten und ehrgeizigen Eindruck gemacht. Er trägt im U18-Team Liechtenstein die Verantwortung als Kapitän, ist laufstark und bereits sehr reif in seinen Handlungen."

Ein paar Daten zu Roman Spirig:

Geburtsdatum: 07.01.1998

Alter: 18

Nationalität: Lichtenstein

Position: Abwehr – Linker Verteidiger

Dominik Heidegger (25) wird den FC Mohren Dornbirn verlassen. Heidegger (25) trug seit Juli 2011 das Rothosen-Dress. Der Innenverteidiger kam damals von Austria Lustenau nach Dornbirn. In der laufenden Meisterschaft absolvierte er 27 Spiele und schoss dabei 4 Tore. Außerdem stand er im ÖFB-Cup und in allen VFV-Cup Spielen auf dem Platz.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker