13.11.2017

SCRA-Fohlen überwintern auf dem dritten Platz

In der letzten Runde vor der Winterpause duellierten sich die CASHPOINT SCR Altach Amateure mit dem FC Eurotours Kitzbühel.

Blitzführung für die Amateure

Keine zwei Minuten waren auf dem Kunstrasenplatz der CASHPOINT Arena gespielt, als die SCRA Amateure die erste dicke Möglichkeit in der Partie verbuchten. Angreifer Michael Cheukoua traf nach einer Ablage nur den Querbalken. Die dominant auftretende Mannschaft von Trainer Didi Berchtold setzte ihren Offensivdruck weiter fort und erzielte in der 7. Minute via Alexandar Petkovic den nicht unverdienten Führungstreffer. Der Abwehrspieler drückte den Ball nach einem Eckball über die Linie.

Die Altacher Jungfohlen hatten das Spielgeschehen im ersten Durchgang über weite Strecken im Griff, kamen aber nach dem Führungstor zu keinen zwingenden Torchancen. Auch weil sehr viele Ballverluste und Fehlpässe das hart umkämpfte Spiel prägten. Von den Tirolern kam offensiv zu wenig - so ging es für die Berchtold-Elf mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause.

Akyildiz legt nach

Nach dem Seitenwechsel starteten die Rheindörfler aggressiver und kamen mit ihrem ersten richtigen Abschluss zum Torerfolg. Top-Torjäger Volkan Akyildiz erzielte nach einem Doppelpass mit Johannes Tartarotti das 2. Altacher Tor im Spiel. (69.)

Gäste mit Doppelschlag

Die Tiroler warfen in der Schlussviertelstunde nochmal alles nach vorne und erzielten in Minute 74. nach einem Eckball den Anschlusstreffer. Wenige Minuten später verhinderte SCRA Keeper Benjamin Ozegovic mit einer Glanzparade das Ausgleichstor, ehe es beim Nachschuss zu einem Strafstoß für die Kitzbüheler kam. Pecseli mähte seinen Gegenspieler im Strafraum um. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Hartl trocken zum 2:2 Endergebnis. Die Offensivbemühungen der Berchtold-Elf brachte in den Schlussminuten keinen Ertrag.

Mit dem 2:2 Remis beenden die SCR Altach Amateure die Hinrunde auf einem sensationellen dritten Tabellenplatz. Jetzt dürften sich die Jungfohlen unter der Leitung von Coach Didi Berchtold und Co-Trainer Christian Schöpf auf die Winterpause freuen. Das nächste Meisterschaftsspiel in der Regionalliga West bestreiten die Rheindörfler Anfang März.

CASHPOINT SCR Altach Amateure vs. FC Eurotours Kitzbühel   2:2 (1:0)
Samstag, 11.11.2017, 14:30 Uhr
CASHPOINT Arena, Kunstrasen - 50 Zuschauer

Tore: 1:0 (7.) Petkovic; 2:0 (69.) Akyildiz; 2:1 (74.) Hartl; 2:2 (80./FE) Hartl

Gelbe Karten: Nussbaumer, Dietrich, Pecseli; Baur

SCRA: Ozegovic; Petkovic, Pecseli, Gerken, Sonderegger; Dietrich, Kuhn, Tartarotti, Nussbaumer (56. Deplazes), Cheukoua (72. Ibrahimi), Akyildiz

FCK: Stöckl; Gruber S., Hartl, Gruber M.; Baur; Landerl, Wörgetter, Hölzl, Nemeth (41. Margic), Salvenmoser, Walser (70. Pauli)