17.10.2017

Sechster Heimsieg für die Altach-Amateure

Die SCRA-Amateure besiegen die Fohlenelf von Wacker Innsbruck mit 2:1.

 20171015 Altach Amateure vs FC Wacker Innsbruck II -228

 20171015 Altach Amateure vs FC Wacker Innsbruck II -258

Amateure mit Blitz-Start

In einer von beiden Mannschaften aggressiv geführte Anfangsphase gingen die SCRA Jungfohlen dank des 20. Saisontreffers von Stürmer Volkan Akyildiz früh in Führung. Mittelfeldspieler Valentino Müller bediente den Türken nach einer Balleroberung mit einem Laufpass, die der Angreifer zur Altacher Führung verwertete (4.).

Die Gäste aus Tirol ließen sich vom frühen Gegentreffer nicht beirren und packten wenige Minuten später fast den Ausgleichstreffer aus. Schöpf tauchte nach einer guten Kombination im Mittelfeld blank vor dem Tor auf, zögerte ein wenig zu lange, sodass Abwehrspieler Szilard Pecseli noch in höchster Not rettete. (11.)

Tartarotti legt nach

Gegen die nun spielerisch überlegene Wacker-Elf verpasste "Jo" Tartarotti in der 20. Minute den zweiten Treffer. Der Altacher wurde nach einer schönen Passstaffete von Nurkan Ibrahimi und Alexandar Petkovic in Szene gesetzt - scheiterten mit seinem Abschluss am Querbalken der Innsbrucker. Die Wacker-Elf verbuchte immer wieder Teilchancen, wurde aber nicht zwingend gefährlich. Vor der Halbzeitpause stellte Tartarotti mit einem abgefälschten Schuss auf 2:0 - dies war auch gleichzeitig der Pausenstand. 

Wacker mit dem Anschlusstreffer

Die Anfangsminuten im zweiten Durchgang gehörte erneut den Rheindörflern, die sehr aggressiv zu Werke gingen, mit der Zeit aber immer wieder gegen die stark aufspielende Innsbrucker Mannschaft Bälle leichtfertig vergaben und Abstimmungsfehler in der Viererkette aufwiesen. Den Gästen gelang in den Schlussminuten  über den eingewechselten Jawadi der Anschlusstreffer (89.). Die Altacher Jungfohlen zitterten sich nach dem Ausschluss von Daniel Nussbaumer in der Nachspielzeit zum Erfolg. Mit dem am Ende doch glücklichen 2:1 Sieg war der 6. Heimsieg in der aktuellen Meisterschaft perfekt und der Podestplatz fürs Erste gesichert.

Die Berchtold-Elf gastiert im Rahmen der letzten Partie der Hinrunde am Samstag, den 21.10.2017 in Seekirchen. Gegen den Tabellenneunten soll die 30 Punkte Marke geknackt werden, ehe es in Runde 16 zum Ländlederby gegen den VfB Hohenems kommt.

CASHPOINT SCR Altach Amateure vs. FC Wacker Innsbruck Amateure   2:1 (2:0)

Sonntag, 15.10.2017 - 15:30 Uhr

CASHPOINT Arena - 200 Zuschauer

Tore: 1:0 (4.) Akyildiz; 2:0 (39.) Tartarotti; 2:1 (89.) Jawadi

Gelbe Karten: Sonderegger; Taferner, Martic, Markl

Rote Karte: Nussbaumer (90.+3)

SCRA: Ozegovic; Sonderegger, Petkovic, Janeczek, Pecseli; Dietrich, Tartarotti (83. Dagli), Müller (65. Cheukoua), Nussbaumer, Ibrahimi (70. Deplazes), Akyildiz

WACKER: Pointner; Assim, Markl, Tinzl, Pribanovic; Hubmann, Schöpf (45. Jawadi), Taferner, Riegler (80. Riegler); Martic (65. Müller), Satin