31.01.2017

Veränderung im Kader des FC Dornbirn

Wie der Verein heute bekanntgab, hat der FC Mohren Dornbirn 1913 vier neue Spieler unter Vertrag genommen.

Der Verein freut sich sehr, Alessandro Fiore Tapia (19), Bruno Rafael Lovisario (21), Kilian Madlener (16) und Darijo Grujcic (17) begrüßen zu dürfen. 


Alessandro Fiore Tapia wechselt Leihweise von Schalke 04 U23 bis Sommer zu den Rothosen. Allessandro ist ein offensiver Flügelspieler und kann auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden.


Bruno Rafael Lovisario wurde von Austria Lustenau verpflichtet. Er ist auf der rechten Seiten offensiv wie defensiv einsetzbar.


Darijo Grujcic war Kapitän bei der AKA U18. Darijo ist ein hoffnungsvolles Abwehrtalent. Er kann sowohl Innen- wie auch linker Außenverteidiger spielen.

Ebenfalls von der AKA wird auch Kilian Madlener zu den Rothosen stoßen. Kilian ist ein Offensiv Allrounder. 


Fabian Hasberger (FCD Juniors) und Lukas Allgäuer (Auslandsaufenthalt) werden hingegen den Verein verlassen. Der Verein bedankt sich für ihr stets vorbildliches Engagement. Franco Joppi (rekonvaleszent) wird bis auf weiteres nicht mehr am Trainingsbetrieb teilnehmen.