14.01.2022

Anderson wechselt zu
Austria Lustenau

Nach seiner halbjährigen Leihe zum FC Dornbirn wird Abwehrspieler Anderson nicht mehr zum CASHPOINT SCR Altach zurückkehren. Der Vertrag mit dem 24-Jährigen wurde zum 31.12.21 in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst.  

Anderson war im Januar 2019 zunächst leihweise und im Sommer 2019 dann fix aus seiner brasilianischen Heimat verpflichtet worden. Im SCRA-Trikot bestritt der Rechtsverteidiger 43 Pflichtspiele, in denen ihm ein Treffer und drei Assists gelangen.

Im vergangenen Sommer wechselte der Brasilianer als Leihspieler zum FC Dornbirn, wo er in der Herbstsaison acht Pflichtspiele bestritt. Anderson wird auch nach seinem Abgang aus Altach im Ländle bleiben und unterschreibt einen Vertrag bei Zweitligist SC Austria Lustenau.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.