04.07.2020

Letzte Qualirunde

Am letzten Spieltag des Qualifikations-Durchgangs trifft der CASHPOINT SCR Altach auswärts auf den SKN St. Pölten. Anpfiff in der NV-Arena ist am Samstag, 04.07., 17:00 Uhr.

Es ist gleichzeitig der Abschluss von nicht weniger als fünf englischen Liga-Wochen en Suite. Nach der dreimonatigen Corona-Pause startete der SCRA am 2. Juni mit einem 1:1 gegen den SV Mattersburg in die Mission Europacup-Play Offs. Ein Ergebnis, das die Rheindörfler in dieser Qualifikationsgruppe noch mehrfach begleiten sollte – genau genommen spielte man fünfmal Remis und fünfmal hieß das Endergebnis dabei 1:1. Daneben fuhr die Pastoor-Truppe drei Siege ein und verlor erst am vergangenen Dienstag gegen die Wiener Austria erstmals seit Anfang März. Wie im Vorjahr könnte die Qualifikationsgruppe mit nur einer Niederlage abgeschlossen werden, wenn auch das Spiel am Samstag positiv gestaltet wird.

Positiver Abschluss

Auch wenn die sportlichen Entscheidungen schon vor der letzten Runde gefallen sind – Altach bestreitet am Mittwoch sein Play Off-Halbfinale in Wien, St. Pölten konnte am Dienstag den Klassenerhalt fixieren – stellt Alex Pastoor dieses Spiel unter die Devise „positiver Abschluss der Qualifikations-Gruppe“. Nachsatz: „Risiko werden wir natürlich keines eingehen. Angeschlagene oder müde Spieler bekommen eine Pause, weil wir sie am Mittwoch brauchen.“

Sicher nicht mit dabei sind deshalb Manfred Fischer und Emir Karic, die am Dienstag beide angeschlagen frühzeitig ausgewechselt wurden. Der dritte Verletzte im Bunde ist Alain Wiss, für den aber auch die Play Off-Spiele zu früh kommen werden. Zusätzlich sitzt Berkay Dabanli eine Gelb-Sperre ab und wird die Reise nach Niederösterreich ebenfalls nicht mit antreten.

Makellose Bilanz

Positiv liest sich indes die Saisonbilanz in direkten Duellen. Der SCRA hat in den drei Spielen gegen den SKN neun Punkte eingefahren und noch kein Gegentor kassiert. Im Herbst feierten Schreiner und Co. zunächst zuhause einen 6:0-Kantersieg, bevor auch das letzte Spiel vor Weihnachten auswärts in St. Pölten mit 3:0 gewonnen wurde. Vor drei Wochen sorgten dann Daniel Nussbaumer und Sidney Sam mit ihren Treffern für einen 2:0-Heimerfolg.

Anreise bereits heute

Anders als zuletzt wird die Mannschaft bereits heute am Tag vor dem Spiel die Reise in Richtung Ost-Österreich antreten und dann direkt im Anschluss an die Partie mit dem Mannschaftsbus zurück ins Ländle fahren. Nächste Woche im Play Off-Spiel kommt dann aber wieder der zuletzt gewohnte Reise-Ablauf zum tragen. Heißt: Anreise per Charterflug am Spieltag, Rückreise einen Tag später.

Der Abschluss des Qualifikations-Durchgangs wird live auf Sky Sport Austria übertragen. Im SCRA LIVETICKER werdet ihr wie gewohnt über die wichtigsten Spiel-Szenen informiert.  

SKN St. Pölten vs. CASHPOINT SCR Altach
Samstag, 04.07.2020, 17:00 Uhr
NV Arena, St. Pölten

Schiedsrichter: Rene Eisner