wenig enttäuscht"" />
03.06.2020

Pastoor: "Bin ein
wenig enttäuscht"

Wien, 02. Juni 2020 – SV Mattersburg gegen Cashpoint SCR Altach endet mit 1:1. Alle Stimmen zur Partie bei Sky X.

SV Mattersburg – Cashpoint SCR Altach 1:1 (1:1)
Schiedsrichter: Josef Spurny

Franz Ponweiser (Trainer SV Mattersburg):
…nach der Partie: „Es war eine sehr intensive Partie, hohes Tempo. (…) Nach dem Ausgleich war es eine ziemlich ausgeglichene Partie. Ich denke, dass das Unentschieden im Großen und Ganzen in Ordnung geht.“

…über die Situation in der Qualifikationsgruppe: „Für uns ist es wichtig, dass wir von hinten wegkommen. Wir wollen nicht absteigen. Es werden Kleinigkeiten entscheidend sein.”

…angesprochen auf die brenzlige Situation im Altacher Strafraum, wo Mattersburg-Profi Fabian Miesenböck von Altach-Verteidiger Oum Gouet am Fuß getroffen wurde: „Wenn ich es jetzt in der Zeitlupe sehe: ein Elfmeter für uns.”

…vor dem Spiel: „Es kommen 10 harte Runden gegen den Abstieg auf uns zu. Was die Verletzten betrifft: Es sind wichtige Spieler zurückgekommen. Wir können aus dem Vollen schöpfen“

Jano (SV Mattersburg):
…nach dem Spiel: „Wir haben gut gespielt. Ein 1:1 ist ein gutes Ergebnis. Beide Mannschaften hatten gute Möglichkeiten.“

Markus Kuster (SV Mattersburg):
…nach dem Spiel: „Wir wollten heute die drei Punkte mitnehmen. Zum Schluss ist es ein Unentschieden geworden.“

…über die Situation in Mattersburg: „Jedes Spiel ist wie ein Endspiel.“

Alexander Pastoor (Trainer Cashpoint SCR Altach):
…nach dem Spiel: „Ich denke, wir haben das ganze Spiel kontrolliert. Wir hatten auch die besseren Chancen. Ein kleines bisschen enttäuscht bin ich schon.“

Christian Möckel (Sportdirektor Cashpoint SCR Altach):
…vor dem Spiel: „Es tut gut, nach so langer Zeit zu einer Art Normalität zurückzukehren. Leider sind keine Zuschauer da, aber wir sind froh, dass es weitergeht. Wir haben alles getan, um gut vorbereitet zu sein, aber keiner weiß, wo er gerade steht. Lassen wir uns überraschen.“

…vor dem Spiel über die Vertragsverlängerung mit Trainer Pastoor: „Wir haben die gleiche Denke, wir haben die gleiche Herangehensweise an verschiedene Dinge und Themen. Daher ist es die beste Kombination für die Zukunft des Vereins.“

…vor dem Spiel über die Auflösung des Juniors-Team: „Wir mussten uns zu diesem Schritt entscheiden. Durch diese Krise mussten wir unsere Kräfte bündeln. Wir sind jetzt eine Kooperation mit dem FC Dornbirn eingegangen.“

Walter Kogler (Sky Experte):
…über die Trainerverlängerung bei Altach: „Er hat die Mannschaft auf einem gewissen Niveau stabilisiert. Deshalb wundert mich die Verlängerung nicht.“

Marc Janko (Sky Experte):
…nach dem Spiel: „Ein gerechtes Unentschieden. Der Punkt kann wichtig sein.“

…vor dem Spiel über die Ausgangssituation in der Qualifikationsgruppe: „Altach ist für die Austria der härteste Konkurrent in der Quali-Gruppe.“

…vor dem Spiel über den SVM: „Die Mattersburger werden ums Überleben kämpfen müssen und jeder Punkt wird wichtig sein.“