12.06.2019

Puschl kommt vom KSV
zum SCR Altach

Der Kader des CASHPOINT SCR Altach für die kommende Saison 2019/20 nimmt weiter Gestalt an. Mit Matthias Puschl kann der SCRA die nächste Neuverpflichtung offiziell bekannt geben. Der variabel einsetzbare offensive Mittelfeldspieler kommt vom Kapfenberger SV und unterschreibt einen Zweijahresvertrag mit Option auf eine weitere Spielzeit. Puschl hat im Sommer 2018 über Regionalligist Gleisdorf den Sprung in die zweite Liga zum KSV geschafft. In seiner Debütsaison gelangen dem seit Sonntag 23-Jährigen neun Treffer und drei Assists.

Georg Zellhofer, Geschäftsführer Sport: „Matthias Puschl hat in der vergangenen Saison eine eindrucksvolle Entwicklung genommen, die wir seit längerer Zeit interessiert verfolgen. Er war zweitbester Torschütze der jungen Kapfenberger Mannschaft und wir sind überzeugt davon, dass ihm auch der Sprung in die tipico Bundesliga gelingen wird.“

Matthias Puschl über den Wechsel nach Altach: „Ich bin dem SCR Altach sehr dankbar, dass er mir die Möglichkeit gibt, den nächsten Schritt in meiner Entwicklung in der Bundesliga gehen zu können und kann es kaum erwarten, mit meinen neuen Teamkollegen auf dem Platz zu stehen. Altach war in den vergangenen Jahren bekannt dafür, dass junge Spieler aus der zweiten Liga hier perfekte Bedingungen vorfinden, um sich in der höchsten Spielklasse zu etablieren. Deshalb bin ich überzeugt davon, dass der Wechsel ins Ländle für mich die richtige Entscheidung ist.“

Steckbrief:
Name: Matthias Puschl
Geburtsdatum: 09.06.1996
Nationalität: Österreich
Position: Links/Rechts Mittelfeld

Aktuelle Infos auf www.scra.at!


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.