07.08.2018

Rapid muss länger auf Max Hofmann verzichten

Nachdem Maximilian Hofmann am Samstag kurzfrstig wegen Schmerzen an der Wade für das Heimspiel gegen Altach passen musste, unterzog sich der ab morgen 25jährige Verteidiger am Montag in Wien einer Magnetresonanz-Untersuchung. Wie sich herausstellte, laboriert Hofmann an einem Muskelfaserriss in der rechten Wade und wird somit bedauerlicherweise einige Wochen ausfallen.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker