21.06.2018

Ouedraoga wechselt
zum SKN St. Pölten

Die Kaderplanung des SKN St. Pölten schreitet weiter voran. Heute wurde mit Issiaka Ouedraogo bereits der sechste Neuzugang für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der Offensivmann aus Burkina Faso, der zuletzt beim Wolfsberger AC aktiv war und bereits auf 183 Einsätze sowie 31 Tore und 23 Assists in der tipico Bundesliga aufweisen kann, unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag und stieß bereits beim heutigen Trainingsauftakt zur Mannschaft.

General Manager Andreas Blumauer zeigte sich mit dem Transfer des 29-Jährigen zufrieden: „Bei der Auswahl unserer Neuzugänge war uns neben den fußballerischen Fähigkeiten vor allem der Charakter und die Erfahrung der Spieler wichtig. Bei Issiaka sind wir überzeugt, dass er alle erforderlichen Kriterien erfüllt, daher sehr gut ins Mannschaftsgefüge passt und uns somit in der kommenden Saison weiterhelfen wird.“