28.05.2018

Potzmann wechselt von Sturm Graz zu Rapid

Transferbestätigung aus Hütteldorf: Der 24jährige Marvin Potzmann wechselt nach drei Jahren beim SK Sturm Graz zur kommenden Saison zum SK Rapid und erhält beim Rekordmeister einen Vertrag bis Sommer 2021. Für den Allrounder sozusagen eine Rückkehr in die Heimat, ist er doch in Wien geboren und schnürte seine ersten Fußballschuhe beim Post SV, eh sich seine Familie im Burgenland ansiedelte. Über die hiesige Akademie schaffte es Potzmann zum SV Mattersburg, wo er bereits im zarten Alter von 17 Jahren sein Debüt in der Profimannschaft feierte. Für den Vorzeigeverein aus dem östlichsten Bundesland absolvierte er bis Sommer 2013 35 Pflichtspiele (5 Tore), ehe er für zwei Saisonen zum SV Grödig wechselte, wo er in 44 Pflichtspielen dreimal traf. Beim SK Sturm kam der universell einsetzbare Potzmann dann auf gleich 78 Pflichtspiele mit drei Treffern, Highlight war sicher für ihn die Vorlage zum Goldtor im ÖFB-Cupfinale vor wenigen Wochen gegen Titelverteidiger RB Salzburg.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker