Leistung hat heute gepasst"" />
11.02.2018

Altach-Trainer Schmidt: "Die
Leistung hat heute gepasst"

Klaus Schmidt

Wien, 10. Februar 2018 – Im Auftaktspiel der 22. Runde der tipico Bundesliga gewinnt Red Bull Salzburg mit 1:0 in Altach. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD.
 
Cashpoint SCR Altach – FC Red Bull Salzburg, 0:1 (0:0)
Schiedsrichter: Gerhard Grobelnik
 
Klaus Schmidt (Trainer SCR Altach):

…nach dem Spiel: „Zu Beginn der zweiten Halbzeit haben wir das Spiel ein wenig aus der Hand gegeben und Salzburg ein wenig Oberwasser bekommen. In der ersten Halbzeit haben wir uns sehr, sehr gut verkauft und hätten die eine oder andere Möglichkeit gehabt, wobei Salzburg auch zu Chancen gekommen ist. Zum Schluss hätten wir aus der einen oder anderen Situation vielleicht den Ausgleich erzielen können. Ich bin dennoch mit der Leistung heute sehr zufrieden.“
 
Rene Aufhauser (Co-Trainer Red Bull Salzburg):

…nach dem Spiel: „Es war ein sehr intensives Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten. In der Pause haben wir Umstellungen vorgenommen, weil uns Altach in der ersten Hälfte mit der Fünfer-Abwehr überrascht hat, die uns doch Schwierigkeiten bereitet hat. Wir sind dann besser aus der Kabine gekommen. Mit Blick auf Donnerstag wäre es für unsere Stabilität natürlich wichtig und wir hoffen, dass Ramalho und Caleta-Car spätestens Montag oder Dienstag ins Training einsteigen können.“
 
Stefan Lainer (Siegestorschütze Red Bull Salzburg):

…nach dem Spiel: „Die Erleichterung ist sehr groß, dass mir heute mein erstes Saisontor gelungen ist. Es war ein bisschen glücklich, weil leicht abgefälscht. In der ersten Halbzeit war es schwierig durchzukommen, der letzte Pass ist nicht gekommen. Altach war sehr gefährlich im Konter. In der zweiten Halbzeit haben wir gut verteidigt und sind nach vorne gekommen. Auswärts in Altach muss man erst einmal gewinnen. Man sieht, dass wir ein intaktes Trainerteam haben. Der Cheftrainer hat seine Anweisungen sicher vom Bett aus gegeben und man sieht, dass die Moral der Mannschaft stimmt.“
 
Christian Gebauer (SCR Altach):

…nach dem Spiel: „Wenn wir in der ersten Halbzeit die Chancen machen, dann schau ich mir an, wie die Partie weiterläuft. Nach dem Gegentor war es schwierig zurückzukommen. Auf so einem Spiel kann man aber aufbauen. Man darf nicht vergessen, wir spielen gegen keinen Jausengegner, sondern gegen Red Bull Salzburg. Mich nervt es, dass ich zu wenige Tore schieße, es wird aber wieder kommen.“
 
Heribert Weber (Sky Experte):

…über das Spiel: „Altach hat sehr gut mitgehalten, Salzburg hat es schwer gehabt. Ich hätte nicht gedacht, dass die Vorarlberger heute so eine große Rolle spielen. In der ersten Halbzeit hat Salzburg Glück gehabt, dass Altach nicht in Führung gegangen ist. In der zweiten Hälfte hat Salzburg einige Minuten Druck gemacht und in dieser Phase ist das Tor gelungen.“
 
Walter Kogler (Sky Experte):

…über das Spiel: „In der ersten Halbzeit war Altach nach vorne sehr zielstrebig und hat hochkarätige Chancen vorgefunden. Salzburg war in der zweiten Halbzeit besser und hatte mehrere Torchancen - somit ist das 1:0 gerecht. Salzburg ist sehr gut organisiert, schafft es viele Chancen zu erspielen und hinten sind sie stabil.“


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker