12.01.2018

Meilinger in Altach

Der CASHPOINT SCR Altach gibt die Verpflichtung von Marco Meilinger bekannt. Der Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei aus der dänischen Superligaen ins Rheindorf und erhält einen Vertrag bis Sommer 2020.

Marco Meilinger wurde in der Akademie von Red Bull Salzburg ausgebildet und schaffte den Sprung in die 1. Mannschaft. Nach zwei Saisonen bei der SV Ried wechselte der 26-jährige Salzburger zu FK Austria Wien. Seine letzte Station war der dänische Club Aalborg BK.

Georg Zellhofer, Geschäftsführer Sport SCRA: „Mit Marco Meilinger konnten wir einen österreichischen Spieler verpflichten, der in unser Anforderungsprofil auf der Außenbahn passt. Meilinger hat alle Nachwuchs-Nationalteams durchlaufen, ist ein sehr schneller Spieler und hat in der Österreichischen Fußball-Bundesliga bereits seine Duftmarke hinterlassen.“

Marco Meilinger: „Ich freue mich auf die Rückkehr nach Österreich und dass ich mit dem SCR Altach einen Club gefunden habe, bei dem ich wieder durchstarten kann. Altach hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt und international aufgezeigt.“