31.03.2017

Canadi: Zwei Siege - oder der Rauswurf droht

Die Woche der Wahrheit entscheidet über die Zukunft von Rapid-Trainer Damir Canadi. Rapid kämpft gegen den Abstieg und für den Cup-Traum. Der Einzug ins Cup-Halbfinale muss am Mittwoch in St. Pölten gelingen, um die letzte Ausfahrt nach Europa erwischen zu können. Und in der Liga muss entweder heute beim SKN oder nächsten Samstag in Ried ein Dreier her. Sonst bleibt Bickel kaum noch eine Wahl, als sich von Canadi (Vertrag bis 2018) zu trennen. Denn seine Pflichtspiel-Bilanz ist desaströs: zwei Siege, fünf Remis, sieben Pleiten. Dazu eröffnete der Wiener in den letzten Wochen viele "Nebenkriegsschauplätze" bei Spielern, Journalisten und im Kuratorium. Da zeigte er Nerven. Was auch bei der Klub-Führung nicht gut ankam.

WEITERLESEN


Mit Unterstützung von