14.03.2017

SV Ried löste den Vertrag mit Benbennek

„Diese einvernehmliche Trennung ist für beide Seiten die beste Lösung. Ich möchte mich bei Christian Benbennek für sein faires Verhalten und auch für sein großes Engagement für die SV Guntamatic Ried bedanken. Ein Trainerwechsel ist nie eine angenehme Angelegenheit, deshalb freut es mich umso mehr, dass wir nach guten Gesprächen diese positive Lösung gefunden haben“, sagt Roland Daxl, Geschäftsführer der SV Ried Fußball GmbH und Finanzvorstand.

„Ich danke meinem Trainerteam und meiner Mannschaft für ihren Einsatz, ihre Arbeitsfreude und die professionelle Zusammenarbeit. Ebenso möchte ich mich bei allen Mitarbeitern und Fans bedanken und bei allen Menschen in Ried, die mich von Anfang an willkommen geheißen haben und uns unterstützt haben. Ich wünsche der SV Ried nur das Beste und bin davon überzeugt, dass der Klassenerhalt auch heuer gelingt“, betont Christian Benbennek.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker