perfekt gepasst"" />
12.03.2017

Aigner: "Heute hat's
perfekt gepasst"

Wien, 11. März 2017 – CASHPOINT SCR Altach gewinnt gegen SV Mattersburg mit 3:0 . Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD.

CASHPOINT SCR Altach – SV Mattersburg 3:0 (2:0)

Schiedsrichter: Oliver Drachta

Martin Scherb (Trainer CASHPOINT SCR Altach):

…über die Verletztenliste seiner Mannschaft: „Die Kaderbreite gibt uns die Gelegenheit einige Spieler zu sehen, die jetzt nicht so oft zum Einsatz gekommen sind.“

...über die Leistung: „Ich freue mich unheimlich für die Mannschaft, für die Spieler auch! Heute einige aus der zweiten Reihe, die gezeigt haben, dass wir absolut auf sie zählen können. Und deshalb bin ich im Moment absolut glücklich.“

...über das Spiel: „Wir hatten heute auch kurz vor der Pause bei zwei Möglichkeiten von Mattersburg Glück. Der Spielverlauf war ideal für uns und das haben wir auch toll zu Ende gespielt, aber wir werden genauso wie die Niederlagen auch die Siege sehr sachlich analysieren.“

    

Philipp Netzer (CASHPOINT SCR Altach):

…über die Wichtigkeit von Nicolas Ngamaleu für die Altacher Mannschaft: „Er ist sehr wichtig für uns und ich denke, dass er am Anfang der Saison vielleicht ein wenig Probleme hatte Fuß zu fassen, aber mittlerweile ist er eine Fix-Größe und nicht wegzudenken.

Emanuel Sakic (CASHPOINT SCR Altach):

…über seine Leistung: „Ich bin glücklich. Ich bin wieder in die Mannschaft gekommen und habe gleich ein Tor gemacht.“

...über das Spiel: „Ich glaube wir sind sehr kompakt gestanden hinten und die Taktik ist einfach aufgegangen.“

Hannes Aigner (CASHPOINT SCR Altach):

...über das Spiel: „Heute hat es perfekt gepasst.“

...über den Spielverlauf: „Mattersburg war nicht schlecht, wir haben zum richtigen Zeitpunkt die Tore gemacht. Wir haben in der ersten Halbzeit nicht so Zugriff gehabt auf das Spiel, sie haben da denke ich mehr Ballbesitz gehabt als wir, aber entscheidend ist, dass wir getroffen haben.“

Gerald Baumgartner (Trainer SV Mattersburg):

…über das Spiel: „Die erste Möglichkeit ein Tor zu schießen hat Altach ausgenutzt, dann ein leichter Ballverlust von David, abgefälscht noch der Schuss, das war dann das 2:0. Und mit dem System, mit zehn Leuten hinten drinnen stehen in der eigenen Hälfte und dann rauskontern hat es Altach dann natürlich aufgrund des Spielverlaufs etwas leichter gegen uns.“

...über die Leistung seiner Mannschaft: „Wir haben es bis zum Schluss noch probiert, auch mit den Auswechslungen probiert noch Verbesserungen herbeizuführen, hatten erste Halbzeit einen Stangenschuss, noch eine tausendprozentige Torchance. So hätten wir rankommen können.“

...über den verletzungsbedingten Ausfall von Stefan Maierhofer: „Schade, dass er nicht dabei ist, aber so bekommt Patrick Bürger wieder seine Chance.“

Micheal Konsel (Sky Experte):

…über das Spiel: „Die Altacher haben die Ausfälle viel besser verkraftet als Mattersburg.“

…über den zweiten Treffer von CASHPOINT SCR Altach: „Auch, wenn der abgefälscht ist sollte man den schon halten können.“

…über Hannes Aigner: „Er hat Klasse, die verliert man auch im Alter nicht. Man braucht nur mehr Erholungsphasen.“

Anton Pfeffer (Sky Experte):

…über das Spiel: „Gleich nach der Pause, die Mattersburger haben sich einiges vorgenommen, eben schnell den Anschlusstreffer zu machen, ist nicht passiert, 3:0 somit ist die Partie gegessen.“

…über das Führungstor von Hannes Aigner: „Das sind genau die Tore, die Hannes Aigner macht. Das zeichnet natürlich einen Goalgetter wie Hannes Aigner aus.“