27.01.2017

Andreas Dober landet wieder bei Rapid Wien

Nach knapp sechs Jahren kehrt der dreifache ÖFB-Teamspieler Andreas Dober wieder zu seinem Stammklub SK Rapid nach Wien-Hütteldorf retour! Der 30jährige, der alle Nachwuchsmannschaften beim Rekordmeister durchlief und es zwischen 2004 (Debüt unter Josef Hickersberger) und 2010 auf 178 Pflichtspiele bei den Profis brachte, wird bis vorerst Sommer 2018 für die Mannschaft von SK Rapid II spielen. Für die einstigen Amateure, die derzeit von Muhammet Akagündüz betreut werden, war Dober, dessen Sohn bereits im grün-weißen Nachwuchs kickt, zuletzt in der Frühjahrssaison 2011 in der Regionalliga Ost im Einsatz.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker