13.01.2017

Upamecano wechselt von Salzburg zu Leipzig

Dayot Upamecano verlässt den FC Red Bull Salzburg und wechselt zu RB Leipzig, dem Tabellenzweiten der deutschen Bundesliga. Der 18-jährige Franzose kam im Juli 2015 nach Salzburg, absolvierte 23 Pflichtspiele und wurde mit den Roten Bullen österreichischer Meister bzw. Cupsieger. Zudem kam der Defensivspieler auf 16 Einsätze beim FC Liefering, für Salzburgs Youth League-Team war er drei Mal mit dabei.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker