04.04.2021

Capitals gleichen in
der Halbfinalserie aus

Die spusu Vienna Capitals glichen das Halbfinale gegen den HCB Südtirol Alperia erneut aus. Die Wiener gewannen am Samstag mit 4:1, es war zugleich der vierte Heimsieg in dieser Serie. Zudem verhinderte der EC Red Bull Salzburg das vorzeitige Saisonende. Die Red Bulls legten im Heimspiel gegen den EC-KAC immer vor und feierten schlussendlich einen 4:3-Erfolg. Bereits am Montag werden die beiden Halbfinalserien der bet-at-home ICE Hockey League fortgesetzt.

bet-at-home ICE Hockey League | Semifinale #4 | Samstag, 03. April 2021:
spusu Vienna Capitals – HCB Südtirol Alperia 4:1 (1:0, 1:1, 2:0)
Stand in der “best-of-7”-Semifinalserie: 2:2

EC Red Bull Salzburg – EC-KAC 4:3 (2:1, 1:1, 1:1)
Stand in der “best-of-7”-Semifinalserie: 1:3


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.