02.04.2021

Klagenfuirt vor dem
Einzug ins Finale

Eine dominante Vorstellung über 60 Minuten hat dem EC-KAC einen souveränen 6:0-Heimsieg über den EC Red Bull Salzburg – und gleichzeitig die 3:0-Führung in der „best-of-7“-Semifinalserie gebracht. Die „Rotjacken“ haben nun bereits am Samstag die erste Chance, die Finalserie der bet-at-home ICE Hockey League zu erreichen. In der zweiten Semifinalserie ist der HCB Südtirol Alperia gegen die spusu Vienna Capitals wieder in Führung gegangen. Dank hoher Effizienz und starker Performance der Special-Teams gelang den Südtirolern ein 6:3-Heimsieg.

bet-at-home ICE Hockey League | Semifinale #3 | Donnerstag, 1. April 2021:
HCB Südtirol Alperia – spusu Vienna Capitals 6:3 (3:1, 1:1, 2:1)
Stand in der “best-of-7”-Semifinalserie: 2:1
EC-KAC – EC Red Bull Salzburg 6:0 (2:0 ,1:0, 3:0)
Stand in der “best-of-7”-Semifinalserie: 3:0


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.