20.01.2021

Drei Tore binnen
137 Sekunden

Mit drei Treffern binnen 137 Sekunden zum Ende des Mitteldrittels haben die Moser Medical Graz99ers ihren schlussendlich klaren 4:1-Heimsieg über die spusu Vienna Capitals eingeläutet. Parallel setzte sich der bet-at-home ICE Hockey League-Tabellenführer HCB Südtirol Alperia beim EC Red Bull Salzburg nach Verlängerung mit 3:2 durch. Anthony Bardaro traf nach 73 Sekunden den Overtime-Game-Winner.

Bet-at-home ICE Hockey League | Dienstag, 19. Jänner 2021:
Moser Medical Graz99ers – spusu Vienna Capitals 4:1 (0:0, 3:0, 1:1)
EC Red Bull Salzburg – HCB Südtirol Alperia 2:3 OT (0:0, 1:1, 1:1, 0:1)